Der 1INCH-Kurs erreicht einen neuen Höchststand, während der Top-DEX-Aggregator um die DeFi-Dominanz kämpft

Eine Reihe von Protokoll-Upgrades und neue Liquiditätsintegrationen beweisen, dass 1INCH darauf abzielt, seinen Marktanteil bei DeFi und DEX-Aggregatoren zu erhöhen.

 

1INCH-Preis erreicht ein neues Hoch, da der Top-DEX-Aggregator um die DeFi-Dominanz kämpftALTCOIN WATCH

Da sich das dezentrale Finanz-Ökosystem (DeFi) weiterentwickelt und erweitert, um den gesamten Kryptowährungssektor zu umfassen, heizt sich das Rennen um den Top-DEX-Aggregator auf, da neue Teilnehmer auf dem Feld wöchentlich aufzutauchen scheinen.

Einer der Top-DEX-Aggregatoren, der vor kurzem gesehen hat, dass sein Preis ein neues Rekordhoch erreicht hat, ist 1INCH, ein Protokoll, das laut der Website des Projekts „Zugang zu der größten Liquidität, dem niedrigsten Schlupf und den besten Wechselkursen über Ethereum und Binance Smart Chain“ bietet.

1INCH/USDT 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView
Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, dass der Preis von 1INCH, nachdem er am 5. Mai ein Tief bei 5,15 $ erreicht hatte, um 47 % nach oben katapultiert wurde, um am 6. Mai ein neues Allzeithoch bei 7,55 $ zu erreichen.

Neue Liquiditätsintegrationen lösen die Rallye aus
Der jüngste Preisanstieg von 1INCH wurde durch die Ankündigung vom 6. Mai ausgelöst, dass das Protokoll die verfügbare Liquidität des schnell wachsenden MDEX DeFi Ökosystems, das auf der Binance Smart Chain (BSC) betrieben wird, aggregiert hat.

Diese neue Integration trug dazu bei, die Reichweite von 1Inch weiter auszubauen und seine Position als der bisher am meisten integrierte DeFi-Aggregator zu festigen.

Auf die angekündigte Integration der MDEX-Liquidität folgte schnell die Veröffentlichung der 1INCH-Wallet, die einen „benutzerfreundlichen Einstiegspunkt in DeFi bietet.“

Zur gleichen Zeit, als die Wallet enthüllt wurde, kündigte das Team auch an, dass es mit der digitalen Zahlungsplattform WireX (WXT) zusammenarbeiten würde, um 20% des WXT-Token-Angebots vom Stellar (XLM)-Netzwerk in das Ethereum (ETH)-Netzwerk zu migrieren.

Wie funktioniert Bitcoin Prime? Ist es wirklich möglich, mit Bitcoin Prime Geld zu verdienen?

Dies soll durch ein Tool geschehen, das sie durch jeden Schritt führt, damit sie so schnell wie möglich Gewinne machen können. Ihre Technologie basiert auf künstlicher Intelligenz und automatischem Lernen, so dass die Bedienung sehr einfach ist und sich zudem auf jeden Benutzer einstellen kann. Keine Mindesteinzahlung siehe: Bitcoin Prime – Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?

Zusammen verhalfen diese Entwicklungen 1INCH am 6. Mai zu einem neuen Rekordhoch bei 7,55 $, bevor Gewinnmitnahmen den Preis in den ersten Handelsstunden des 7. Mai auf 6,30 $ sinken ließen.

Nach dem Preisrückgang und als Beweis dafür, wie schnell das Protokoll neue Upgrades integriert, gab das Team von 1INCH bekannt, dass es Uniswap (UNI) V3 integriert hat, das am 5. Mai eingeführt wurde. Infolgedessen stieg der 1INCH-Kurs nach der Ankündigung um 13% auf ein Intraday-Hoch bei $7,13.

Während die 1INCH Preisdiagramm wurde seitwärts in die erste Woche des Mai geleitet, VORTECS™ Daten von Cointelegraph Markets Pro begann eine bullische Aussicht für die altcoin am 1. Mai zu erkennen, vor dem jüngsten Preisanstieg.

Die VORTECS™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich der historischen und aktuellen Marktbedingungen aus einer Kombination von Datenpunkten einschließlich Marktstimmung abgeleitet, Handelsvolumen, jüngsten Preisbewegungen und Twitter-Aktivität.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)